Hurra, der Widerstand ist da!

❗️Die einzige Konstante im Alltag von Kliniken und Pflegeeinrichtungen ist Veränderung. 

🆘 Jede Veränderung verunsichert die Betroffenen und führt zu Unsicherheiten, Befürchtungen und Ängsten. Das erzeugt Druck. Die Negativ-Spirale ist im Gang.

Auf einmal sehen Führungskräfte sich Skeptikern, Bremsern und Widerständen gegenüber – der Veränderungsprozess stockt oder gerät ganz aus den Fugen. Leider scheitern oder versanden hier viele Projekte in der Praxis.

👍Die gute Nachricht: das ist Alles ganz normal. Nicht der Widerstand ist das Problem, sondern das Ausbleiben von Widerständen wäre das Problem!

Emotionen sind der (!) Energieträger in jedem Veränderungsprozess. 

❓Wie nutzen Sie Emotionen in Veränderungsprojekten zielgerichtet, um gute Ergebnisse für den Klinikalltag oder ihr Pflegeunternehmen zu erzielen?

📞Wenn Sie mehr dazu wissen wollen, wie Sie durch Führung Ihre Veränderungsprojekte erfolgreich gestalten können, lassen Sie uns darüber reden. Hier der Link dazu: https://bit.ly/37Kvgfo