Wettbewerbsvorteil gutes Marketing

München. Auch für Unternehmen der Gesundheitswesen- und Pflegewirtschaft ist gutes Marketing ein Wettbewerbsvorteil. Ludger Dabrock und Volker Wefers von der Chefvisite der Dabrock Consulting GmbH diskutierten darüber jetzt mit dem renommierten Fachexperten Thomas Stahl (Icos GmbH Rosenheim). Gerade auch in regulierten Märkten müssen Unternehmen heute Patienten und Angehörige darüber überzeugen, ob sie das passende Angebot machen.

Stahl: „Der Patient und die Angehörigen, die sich die Website einer Klinik oder einer Pflegeeinrichtung ansehen, fragen zuerst: bin ich hier richtig und gibt es eine Lösung für mein Problem?“ Wenn dann kein klar und einfach strukturiertes Angebot folge, wechsle der Besucher der Website zum nächsten Anbieter. Für Ludger Dabrock ist klar, dass kein Unternehmen in der Gesundheitswirtschaft heute ohne eine professionelle Website auskommt. Allerdings, so Dabrock, brauchen die Anbieter eine klar erkennbare Positionierung, die sie vom Wettbewerb unterscheidet und eine entsprechende Strategie.

(v. li. n. re.) Volker Wefers, Marketingexperte aus dem Team der Dabrock Consulting GmbH, Thomas Stahl, Geschäftsführer der auf Marketing und Onlinekommunikation spezialisierten Icos GmbH und Ludger Dabrock, Geschäftsführer der Chefvisite und der Dabrock Consulting GmbH diskutierten in München die Möglichkeiten und Grenzen von Marketing für Unternehmen der Gesundheit- und Pflegewirtschaft. Foto: Chefvisite